Kontakt
Termin
online buchen
Doctolib
Knochenaufbau in Bergheim – vor einer Implantation Termin
online
vereinbaren

Sprechzeiten

Mo, Di, Do:
08:00 – 12:00 &
15:00 – 18:00

Mi, Fr:
08:00 – 12:00

… und nach Vereinbarung

Knochenaufbau

Implantate benötigen ein ausreichendes Kieferknochenvolumen, um festen Halt zu finden. Besteht bereits eine längere Zeit der Zahnlosigkeit und damit ein langer Zeitraum, in dem der Knochen nicht ausreichend belastet wurde, kann er sich nach und nach zurückbilden. Verzichten müssen Sie aber dennoch nicht auf Ihren festen Zahnersatz: Mit einer Knochenaugmentation verbessern wir die Bedingungen für eine anschließende Implantation.

Sinuslift – Erhöhung des seitlichen Oberkieferknochens

Ein Sinuslift dient zur Erhöhung des Knochenangebots im seitlichen Oberkiefer. Hierzu heben wir die Schleimhaut zwischen dem Kieferkochen und der darüber liegenden Kieferhöhle ein wenig an. Es entsteht ein Hohlraum, in den wir Knochenersatz- oder körpereigenes Material einbringen.

Knochenaufbau in Bergheim – vor einer Implantation

Bone-Spreading – Verdickung eines zu schmalen Kieferknochens

Einen zu schmalen Kieferknochen können wir mit einem Bone-Spreading verbreitern. Der entsprechende Knochenabschnitt wird hierfür aufgedehnt und anschließend mit Knochensubstanz oder Ersatzmaterial aufgefüllt.

Umfassende Beratung und minimalinvasives, schonendes Vorgehen

Bei allen Eingriffen legen wir größten Wert auf eine umfassende Aufklärung, ein schonendes, möglichst schmerzfreies Vorgehen und eine gründliche Nachsorge zur Überprüfung des Heilungsfortschrittes. Knochenaugmentationen führen wir mithilfe der Ultraschallchirurgie minimalinvasiv durch. Bei größeren Eingriffen erhalten Sie von uns eine gesonderte Rufnummer, unter der Sie uns immer erreichen können. In unserem Downloadbereich haben wir Ihnen zudem Tipps zum Verhalten vor und nach einer Zahn-OP zusammengestellt.

Weitere Informationen zum Knochenaufbau erhalten Sie unserer Infowelt.